Magische Orte in Venedig Entdecken und italienisch lernen – ohne, dass es sich wie Schule anfühlt


Italienisch lernen in Venedig

Sprachreisen nach Venedig
Für Anfänger und Fortgeschrittene

Studiare festeggiando

18.-23.07.19

Venedig ist berühmt für seine Feste. Ein ganz besonderes Fest ist die Festa del Redentore. Die Venezianer feiern die Befreiung von der Pest – es ist ihr persönlichstes Fest. Und Sie feiern mit: auf der Giudecca, im Privatgarten der Zitelle inmitten begeisterter Veneziani.

Studiare festeggiando

17.-24.11.19

Ein stilleres Fest in Venedig ist die Festa della Madonna della Salute. Auch hier feiern die Venezianer die Befreiung von der Pest – ein Gelübde, das 1631 zum Bau der Salutekirche führte. Venedig im November zu erleben, hat seinen ganz besonderen Reiz

Wissenswertes über Sprachreisen nach Venedig

In Venedig ein gern gesehener Gast zu sein, ist heute etwas Besonderes. Die Venice Italian School empfängt ihre Schüler mit offenen Armen, als Freunde. Famililär geht es zu bei Diego und Lucia Cattaneo, die 2009 ihre Schule gründeten. Der Unterricht findet im Palazzo ihres Vaters statt, mitten im Zentrum. Um die Ecke ist die Frari Kirche. 

Diego und Lucia sind Veneziani Doc und sie lieben es zu unterrichten. Das merkt man! Auf den verschiedenen Online-Plattformen wird die Venice Italian School als die beste Sprachschule Venedigs bezeichnet. Meiner Meinung nach völlig zurecht.
Die Gruppen sind klein (in der Regel 2 – 4 Teilnehmer), der Unterricht findet im Garten oder in schönen Seminarräumen statt. Ganz viel Wert legen die Dozenten auf das Sprechen, denn das ist eine Fähigkeit, die sonst oft zu kurz kommt.

In der ‚pausa caffè‘ kann man also gleich sein Italienisch ausprobieren und in einer der Bars einen Cappuccino ordern. Bei Schulschluss hört man die venezianischen Kinder durch das Fenster, wenn sie lautstarkt nach Hause eilen. Und man spürt: “das ist der Alltag in Venedig und ich bin mittendrin!“

Das sagen meine Kunden…

„Dass ich in Italien jetzt schon nach der kurzen Zeit sprachlich bella Figur mache, verdanke ich Dir, liebe Gitta.“

Gitta, ich möchte mich nochmal bei Dir bedanken für diese außergewöhnlichen wundervollen Tage in Venedig.
Du hattest uns eine wundervolle Unterkunft organisiert, gleich hinter dem Markusplatz, und doch abseits des lauten Trubels.

Das Programm, welches Du für uns zusammengestellt hast, war phantastisch. Ob morgens auf dem Weg zum „Studieren der Sprache“, ob nachmittags die außergewöhnlichsten und typisch venezianischen Standorte oder abends Kultur, der Kochkurs mit dieser wunderbaren italienischen Köchin in ihrer venezianischen Villa oder die Restaurants, die man als „normaler“ Tourist bestimmt nicht findet oder kennenlernt – es war rundherum der pure Genuss.

Dass ich in Italien jetzt schon nach der kurzen Zeit, sprachlich „bella figura“ mache, verdanke ich Dir liebe Gitta. Und dass ich Venedig nun mit anderen Augen sehen kann, auch!!!

Grazie mille! Wir sehen uns sicher bald wieder
Silvia

Sie haben Interesse an einer Sprachreise nach Venedig?

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder in Form einer Nachricht auf meiner Kontaktseite.