Eine Region zum Verlieben –

Italienisch lernen bei Freunden


Italienisch lernen im Trentino

SPRAChREISEN INS TRENTINO
FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Italienisch beim Wandern
im Valle dei Laghi

11. – 18.10.2020

Italienisch-Unterricht einmal anders – das erlebst Du bei der Sprachreise ‚Studiare camminando‘. Während Du durch die Bergwelt des Valle dei Laghi wanderst, lernst Du quasi nebenbei und merkst Dir so die Vokabeln viel besser.

Italienisch auf den Weihnachtsmärkten
im Trentino

03. – 08.12.2020

Italienischlernen beim Bummel über die  Weihnachtsmärkte, mag ungewöhnlich klingen. Doch was gibt es Besseres als der stressigen Vorweihnachtszeit zu entfliehen, Mitbringsel zu erwerben und gleichzeitig Italienisch zu lernen?

Wissenswertes über Sprachreisen ins Trentino

Das Trentino ist meine zweite Heimat – deshalb kann ich nur schwer objektiv darüber schreiben. Auf den Tourismusmessen, auf denen ich ItalViva und das Trentino vertrete, werden mir immer wieder folgende Fragen gestellt: 
Ich möchte gerne an den Kalterer See, können Sie mir da etwas empfehlen? Nein, bzw. könnte ich schon, aber der Kalterer See liegt nicht im Trentino, sondern in Südtirol. Dass das Trentino eine eigenständige Region ist, wissen wenige. Die Sprach- und Regionalgrenze ist hinter Salurns: ab hier spricht man Italienisch.
Oder ich werde nach Lazise, Malcesine, Limone gefragt – denn die meisten verbinden das Trentino mit dem Gardasee. Aber diese Orte gehören zum Veneto (Ostufer) und zur Lombardia (Westufer). Zum Trentino gehören die wunderschönen Orte Riva del Garda und Torbole und das phantastische Berg- und Hinterland!
Das Trentino hat auch seine Dolomiten, allerdings nicht den Löwenanteil an der Sella Ronda, sondern nur das italienisch geprägte Val di Fassa. Und natürlich die viel weniger bekannten Dolomiten der Adamello Brenta Gruppe: für mich immer wieder ein Highlight im Sommer wie im Winter!

Weshalb das Trentino für Sprachreisen prädestiniert ist? Es ist die perfekte Kombination aus österreichisch-südtirolerischen Charme mit italienischer Eleganz. Und man spricht Italienisch! (Außer am Gardasee, aber das ist eine andere Geschichte.) Es ist noch nicht tiefstes Italien, die Annäherung an Kultur und Sprache gelingen so viel leichter. Und die Bewohner des Trentino freuen sich über Gäste, noch dazu über Gäste, die ihre Sprache lernen. Das ist ein unschlagbarer Vorzug!

Das sagen meine Kunden…

„Die Gegend – ein Traum, hier kann man wirklich abschalten.“

Cara Gitta, 

es waren so schöne Tage und ich kann deine Liebe zum Valle dei Laghi so gut verstehen. 
Die Gegend –  ein Traum, hier kann man wirklich abschalten, das Hotel ist sehr gemütlich, Mauro versteht es, auf seine Gäste einzugehen. Alessandra, eine sehr gute Wahl !! Sie ist so herzlich und kann so schön erklären. Sie hat mich wie eine alte Freundin begrüßt. Unsere Gruppe, lauter unkomplizierte liebe Menschen. Wir hatten so viel Spaß!!

ABER, daß das Ganze so viel Spaß macht, ich was lerne und mich so wohl fühle ist DEIN Verdienst!!

Die abwechslungsreiche Zusammenstellung der Reise, dein Wissen, deine Präsenz, es ist perfekt. Ich hab mich letztes Jahr schon wohlgefühlt und dieses Jahr auch und ich war auch sofort wieder vertraut mit allem.  

Und wenn nichts dazwischen kommt, bin ich nächstes Jahr (zum 3.Mal) wieder dabei.  
Sabine K.-S., München

Sie haben Interesse an einer Sprachreise INS TRENTINO?

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder in Form einer Nachricht auf meiner Kontaktseite.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.